Die Breisgauer Weinprinzessin 2018/2019

Die neue Breisgauer Weinprinzessin 2018/2019 ist Claudia Vetter  und kommt aus Bleichheim.

Sie wurde auf dem 47. Breisgauer Weinfest in Emmendingen gekrönt. Wir wünschen Ihr ein erfolgreiches und spannendes Jahr im Zeichen des Breisgauer Weins.

Das Autohaus Bohny stellt der Weinprinzessin ein schickes Hybrid-Auto zur Verfügung mit dem passendend Nummernschild EM-WP 2018.

 

Badische Weinkönigin 2018/2019

Miriam Kaltenbach aus Gundelfingen-Wildtal im Breisgau, ist die amtierende Badische Weinkönigin 2018/19.

Zunächst hat sie die Region als Breisgauer Weinprinzessin repräsentiert, bevor sie zur Badischen Weinkönigin gewählt wurde.

Ihre Begeisterung für den Weinbau zeigt sich auch darin, dass sie gerade ihre Lehre als Winzerin abgeschlossen hat. Geplant ist danach ein Weinbau-Studium in Geisenheim. Als Badische Weinkönigin wird sie nun aber ein ganzes Jahr Werbung für den Badischen Wein machen.

Wir wünschen Ihr viel Erfolg. 

Weinprinzessinnen on Tour 2018

Die neu gewählte Badische Weinkönigin und noch amtierende Breisgauer Weinprinzessin Miriam Kaltenbach hat kürzlich ihre Kolleginnen aus den Weinanbaugebieten Badens zu einer Bereichstour durch den Breisgau eingeladen. 

Die Tour fing  im elterlichen Weingut Kaltenbach in Gundelfingen-Wildtal und ging zunächst zu einem befreundeten Winzer, der Weinerei Dr. Feser im Ort. Die nächste Station war die Winzergenossenschaft Roter Bur in Glottertal. Ein Kellerrundgang und ein Blick auf den steilen Rebberg vor der Haustüre mussten sein.
Von hier zogen die Hoheiten weiter auf die Landesgartenschau nach Lahr um sich das dortige Breisgauer Rebhisli anzusehen. Die Winzer aus der Weinregion Breisgau betreiben hier einen Weinausschank, der mit Blick auf den See und guten Weinen zum Verweilen einlädt.

Beim Fotoshooting ging man aufgrund der heißen Temperaturen auch gerne in den See. Sogar die Feuerwehr in Schutzkleidung mischte sich unter die Damen und wollte mit aufs Bild.

Auf dem weitläufigen Gelände verbrachten die Prinzessinnen und Weinköniginnen noch einige Zeit, bevor sie nach Ettenheim-Münchweier zum Weingut Isele zu einer Hofbesichtigung fuhren.

Danach übernahm die Bereichsprinzessin vom Tuniberg-Kaiserstuhl Sinja Hornecker die Leitung und die weiteren Programmpunkte des Wochenendes. 

Mit dabei waren: 
Miriam Kaltenbach Breisgauer Weinprinzessin 2017/18 und
    Badische Weinkönigin 2018/19;
Katharina Kammerer Badische Weinprinzessin 2017/18; 
Elena Batzler Ortenauer Weinprinzessin 2017/18; 
Stephanie Megerle Bodensee Weinprinzessin 2017/18 und
    Badische Weinprinzessin 2018/19; 
Sinja Hornecker Weinprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg 2017/18; 
Katrin Hartmann Weinprinzessin Badische Bergstraße 2017/18;
Vanessa Baumann Weinprinzessin Badische Bergstraße 2018/19; 
Franziska Aatz Badische Weinkönigin 2017/18.