Unsere Breisgauer Weinguides

Kontakte

Sie sind Gast bei uns im Breisgau und wollen die Vielfältigkeit unserer Weinlandschaft erleben? Dann wenden Sie sich doch an einen speziell dafür ausgebildeten Breisgauer Weinguide. Lassen Sie sich kundig durch den Rebberg führen und genießen dabei unsere hervorragenden Breisgauer Weine. Kontakte zu Weinguides finden Sie hier:

Irene Birkle

Rappeneckstraße 3
79183 Waldkirch
07681 49 35 919

Markus Karle

Hauptstraße 11
77955 Ettenheim
07822 86 18 788
 
Weinerlebnisse aller Art:
  • Weinproben mit oder ohne Kellerführung
  • Weinbergführungen
  • Erlebniswanderungen auch mit Verkostung
Sie haben Lust auf eine Entdeckungs-Weintour über mehrere Weingüter und Regionen? Gerne stelle ich Ihnen Ihre individuelle Wein-Tour zusammen. Oder sind Sie an einem professionellen Impro-Theater mit dem Krimi "Der Mord im Weinkeller" interessiert? Dann melden Sie sich bei mir.

 

Olga Andreeva

An der Lehrten 10
79336 Herbolzheim
0171 93 42 570
 
  • Weinwanderungen (auch in russisch) z.B. rund um den Kaiserberg; Ziele können hierbei der Aussichtsturm oder auch die Hummel Strauße sein.

 

Eveline Müller

Carl-Ringwald-Straße 5
79312 Emmendingen
 
  • Weinwanderungen
  • Mountainbiketouren (auf Wunsch Abschluss in einem Weingut oder einem Restaurant)
  • Radtouren (auf Wunsch Abschluss in einem Weingut oder einem Restaurant)
  • Messen / Events
  • Weinproben

Lehrgang Breisgauer Weinguide

Für den Februar/März 2022 (Beginn) bis September (Ende) ist ein neuer Zertifikatslehrgang „Breisgauer Wein-Guide“ geplant. Der Lehrgang vermittelt das nötige Wissen, um fundierte Weinverkostungen und Weinbergführungen durchzuführen. Die Ausbildung findet an verschiedenen Orten in der Weinregion Breisgau statt. In den ca. 17 Lehrgangs-Modulen sollen u.a. folgende Themen behandelt werden: Wein und Tourismus; Arbeiten im Weinberg und im Keller; sensorische Übungen und Weinansprache; rhetorische Kenntnisse und Methoden von Gruppenführungen; Geschichte der Region Breisgau; Rebsortenkunde; steuerliche und rechtliche Aspekte einer Selbständigkeit. Die Module werden von erfahrenen Dozenten, Praktikern und Experten der Weinwirtschaft durchgeführt. Die Ausbildung schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Die Kosten des Kurses von ca. 600,00 € beinhalten neben den Fachseminaren und Weinverkostungen die Prüfungskosten und das Zertifikat. Genauere Informationen werden ab Januar 2022 auf den Websites der veranstaltenden Volkshochschulen Lahr und Nördlicher Breisgau sowie der Breisgauer Wein GmbH und über die Presse veröffentlicht.

Interessenten wenden sich bitte an Dr. Ralf Karl Oenning, dr.oenning@vhs-em.de.

Sie sind interessiert am Weinguide-Lehrgang? Informationen zu den Themen aus dem letzten Jahr erhalten Sie hier. Die Themen in 2022 werden ähnlich sein.