DER BREISGAUER WEINWEG

Besonders im Herbst, wenn sich das Laub bunt verfärbt, ist eine Wanderung auf diesem Weg sehr reizvoll. Durch seine Nähe zur Rheinebene,  ist der Weg allerdings zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Über ca. 99 km können die Weinberge des Breisgaus mit vielen Aussichtspunkten und Einkehrmöglichkeiten erlebt werden.

Der Breisgauer Weinweg verbindet das Markgräfler Wiiwegli (Weil am Rhein nach Freiburg-St.Georgen ) mit dem Ortenauer Weinpfad (Diersburg nach Gernsbach). Sein Erkennungszeichen ist die grüne Traube in roter Raute auf weißem Grund. Dieser leicht gängige Weg ist ca. 99 km lang und kann über 6 Etappen erwandert werden. Weinkenner geniessen neben der wundervollen Aussicht auf Weinberge, Vogesen und Schwarzwald auch die tollen Weine.  In den Dörfern finden sich gemütliche Gasthäuser und Einkehrmöglichkeiten, die zum verweilen einladen.

Weitere Informationen und Wanderkarten finden Sie hier

.